Artikel Navigation

Ehrungen des Landesportbundes Hessen beim WKV

Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Wiesbadener Kanu-Verein 1922 e.V. überreichte der Vorsitzende des Sportkreises Wiesbaden Helmut Fritz, im Beisein des Vorsitzenden des WKV Michael Fuhr, an Michael Maxeiner, Thomas Schwerdt und Gerd Herrmann die Leistungsnadel und Ehrenurkunde des Landessportbundes Hessen.

 

Mit der Ehrung bedankt sich der Landessportbund Hessen für den Einsatz zum Wohle des Sports bei den Sportkameraden.


Alle drei Personen sind über 30 Jahre im Vorstand des WKV aktiv.

 

Artikelbilder: 2015-wkv-jhv-ehrung-lsb_k.jpg

von l.n.r: Michael Fuhr, Thomas Schwerdt, Gerd Herrmann, Michael Maxeiner, Helmut Fritz

 

 

Michael Maxeiner begleitet das Amt des 2. Vorsitzender seit 32 Jahren und engagiert sich dazu noch als HKV Ressortleiter im Kanuslalom.

 

Thomas Schwerdt begann vor 33 Jahren als Wandersportwart und übernahm vor 25 Jahren das Amt des Bootshauswartes.

 

Gerd Herrmann engagiert sich seit 30 Jahren in verschiedenen Rollen im WKV. Angefangen vom Jugendwart über "ein Handwerker für Alles" bishin zum Wandersportwart bringt sich Gerd Herrmann in den Verein ein.

 

Der Vorstand gratuliert den Geehrten und wünscht ihnen alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

 


Seitenaufbau in 0.02 Sekunden
903,623 eindeutige Besuche