Artikel Navigation

Sieg im Deutschlandcup und Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften


Tim Maxeiner erpaddelt bei den Deutschen Meisterschaften im Kanuslalom in Augsburg am 25/26. Juli Spitzenergebnisse!

 

Artikelbilder: 2015-dm-tim-1.jpg

 

Mit einer phänomenalen Laufbestzeit holt sich Tim den Sieg im 3. Deutschlandcuprennen der Saison und übernimmt damit nach 3 von 5 Rennen auch die Führung in der Gesamtwertung!
Das Rennen diente gleichzeitig als Qualifikation für das Semifinale zu den diesjährigen Deutschen Meisterschaften, das Tim ebenfalls mit überragender Laufbestzeit für sich entscheiden konnte.
Im Finale der besten 10 Kajakherren entbrannte dann ein wahrer Kanukrimi auf höchstem Niveau. Die 4 Nationalmannschaftsfahrer betätigten eindrucksvoll ihre herausragende Stellung.
Die Finallaufzeiten im Einzelnen:

1. Sebastian Schubert 98,67 Sekunden
2. Hannes Aigner 98,69 Sekunden
3. Tim Maxeiner 98,85 Sekunden
4. Alexander Grimm 98,94 Sekunden

 

Artikelbilder: 2015-dm-tim-2.jpg

Das Bild zeigt den Sieger Sebastian Schubert (Mitte) aus Hamm, den Zweitplatzierten Hannes Aigner (Links) aus Augsburg und Tim. Das Foto ist von Doro Maxeiner.

 

Für Tim war es die 5. Einzelmedaille seit 2008 und verdienter Lohn für ein tolles Rennwochenende.

Tims Schwester Fee, die für den KSV Bad Kreuznach an den Start geht, holte im Mannschaftsrennen der Damenleistungsklasse ebenfalls eine Bronzemedaille und im Finale um die Deutsche Meisterschaft einen guten 8.Rang.

 

 


Seitenaufbau in 0.02 Sekunden
915,863 eindeutige Besuche