Artikel Navigation

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen - Jugendversammlung im November 2015

Am 21.11.15 war im WKV großes „Auskehren“ angesagt. Fleißig wurde von unzähligen Helfern unter anderem der Rasen gemäht, die Büsche geschnitten und die Bootsgänge gesäubert. Nach dem Arbeitsdienst stand die jährliche Jugendversammlung auf dem Programm.


Hier hatten die Jugendlichen die Möglichkeit, sich auszutauschen und ihre Wünsche und Ideen für das kommende Jahr vorzutragen. Unter anderem wurde der Wunsch ausgesprochen, dass ein neuer Kanadier angeschafft wird. Auch wurde festgelegt, dass in Zukunft die Jugendversammlung zweimal jährlich stattfinden soll. Ein weiterer Tagesordnungspunkt war die Wahl des neuen Jugendwarts und dessen Vertreters. Aufstellen ließen sich Jenny Bader und Chris Dale, die von den Jugendlichen einstimmig gewählt wurden.


Nach diesem anstrengenden Tag ging es zum gemütlichen Teil des Nachmittags über. Gemeinsam wurde eifrig Pizzateig belegt und der Beamer aufgebaut. Dank Jo, der extra seine Einbauküche geplündert hatte, um einen Ofen mitzubringen, duftete es schon nach kurzer Zeit im ganzen Saal und der Abend fand bei leckerer Pizza und einem Film einen gemütlichen Ausklang.


Das nächste Treffen für die Jugendlichen findet zum Jahresende auf Eisbahn „Eiszeit“ statt .

 

Jenny Bader

 



Seitenaufbau in 0.03 Sekunden
1,042,752 eindeutige Besuche